PHYSIOTHERAPIE

Mit Physiotherapie wird die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers nach einem Unfall, einer Operation, bei degenerativen Veränderungen oder einer Fehlhaltung wieder hergestellt oder verbessert. Aktive und passive Behandlungsformen lindern oder beseitigen Schmerzen. Neue Bewegungs- oder Haltungsmuster werden aktiv erlernt.

IN DER MITTE DER SCHWIERIGKEITEN LIEGEN DIE MÖGLICHKEITEN.

Albert Einstein

ANGEBOT:

 

  • Physiotherapie nach Verletzungen, Operationen, bei degenerativen Veränderungen oder einer Fehlhaltung

  • Funktionelle Bewegungstherapie

  • Manuelle Therapie

  • Triggerpunkt-Therapie

  • Taping

  • Sportphysiotherapie

  • Faszien Therapie und Training

  • Prävention und Beratung

  • gezielte Anwendung von Übungen aus Yoga und Pilates

  • Personal-, Duo-, Trio-Training

WANN:​

WO:

VERSICHERUNG / KOSTEN:

 

Für Physiotherapie ist eine ärztliche Überweisung notwendig. Damit können die Kosten über die Grundversicherung der Krankenkasse entsprechend der Franchise verrechnet werden. Falls Sie die Therapie als Selbstzahler besuchen, erhalten Sie die Rechnung nach Hause. Die Abrechnung erfolgt über die Ärztekasse. Ich bin Mitglied beim Schweizer Physiotherapie Verband physioswiss (www.physioswiss.ch).

Selbstzahler:

30 Min. / CHF 65.—

60 Min. / CHF 130.—

 
1/6